August2013

August2013

Superyellow

2012-09-07_Superyellow_musiq

Supergelb!

Die Superyellow ist mittlerweile wohl das langatmigste Zürcher Label überhaupt. Superyellow-Partys (zu Beginn noch Yellow) gab´s schon in den Neunzigern, wobei nicht nur der Name inzwischen angepasst wurde, sondern auch die Location in der die Feierlichkeit stattfindet – sogar mehrmals. Jedoch war die Rückkehr von Superyellow in den Supermarket auch eine Form der Heimkehr, feierte Superyellow hier, im backsteinernen Institutional-Club an der Geroldstrasse, seine grössten Erfolge.

…und an diese hat Gogos Duracell-Feiermaschine längst wieder angeknüpft: Superyellow steht für high end-Djing, mal mit internationaler Beteiligung und mal ohne, aber stets auf einwandfreiem Qualitätsniveau. Heute überlässt Superyellow einmal mehr das Feld dem elektronischen Vorort-Schaffen und besetzt die Kanzel mit Don Ramon, Quitim, Fabri und Timoteo und selbstverständlich steht der Labelgrossmeister Gogo höchstselbst auch wieder an den Gerätschaften.

Superyellow: Qualitätsarbeit aus den 90ern für ein Publikum mit beiden Beinen im Jetzt und einem siebten Sinn für zukunftsweisende Sounds.